News

Danke Falk


Herr Falk Heinze, langjähriges Vorstandsmitglied des ESV Lok Pirna, hat zum 31.12.2014 seine Tätigkeit im Vorstand beendet. Er zeichnete sich maßgeblich mitverantwortlich für den sportlichen Aufschwung des Pirnaer Handballs und unterstützte den Verein durch seine große sportliche Kompetenz und sein kaufmännisches Wissen enorm. Wir verlieren mit ihm einen Fachmann aller erster Güte, können seinen Entschluss aber nachvollziehen. Die täglichen Aufgaben als Geschäftsführer der Firma Karl Köhler verlangen ihm alles ab und ermöglichen ihm keine regelmäßige Teilnahme an den Sitzungen des Vorstands.

Falk Heinze wird aber auch in Zukunft ein gern gesehener gast bei den Spielen unserer Mannschaft sein, bleibt er uns doch als Sponsor erhalten.

Wir möchten ihm auf diesem Wege ganz herzlich für sein Engagement danken und wünschen ihm alles erdenklich Gute, Gesundheit vor Allem und volle Auftragsbücher!