News

GEMEINSAM DEN EINGESCHLAGENEN WEG WEITER GEHEN


Mit großer Freude gibt der ESV Lok Pirna bekannt, dass die Energieversorgung Pirna, ein Tochtergesellschaft der Stadtwerke Pirna und die Eisenbahner einen neuen Vertrag unterzeichnet haben.

Dazu trafen sich am vergangenen Freitag die Geschäftsführer Andy Bederke und Peter Kochan von Seiten der EVP, sowie Geschäftsführer Uwe Heller und Vereinsvorsitzender Klaus Lehmann von Seiten des ESV Lok zur Vertragsunterzeichnung in den Räumen der Energieversorgung. Im Vorfeld haben die Verantwortlichen der Oberliga Handballer in einer sehr offenen und konstruktiven Unterhaltung die Entwicklung der Mannschaft und des Vereins schildern dürfen und dabei die positive Entwicklung hervorgehoben. Besonders die strategische Ausrichtung auf Kräfte der Region und den eigenen Nachwuchs zu setzen fand dabei großen Zuspruch. Mit der Unterzeichnung des 2- Jahresvertrages haben die Lok Handballer nun Planungssicherheit für die kommenden Spielzeiten.

Wir bedanken uns bei der EVP für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.