News

Jaaa, Auswärtssieg

SV Oebisfelde 1895 vs. SG Pirna Heidenau 22:27 (5:10)


9 Minuten und 53 Sekunden dauerte es bis der Ball das erste Mal im Netz der Eisenbahner landete. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Milicevic-Schützlinge schon vier Tore erzielt. Hoch konzentriert und motiviert durch die letzten erfolgreichen Ergebnisse gingen unsere Jungs zu Werke. Hervorragend vom Trainer auf die Aufgabe vorbereitet, sollte dessen Plan diesmal auch bis zum Ende eingehalten werden und somit zwei ganz wichtige Punkte erobert werden.

In der Abwehr wurde Beton angerührt und vorne die Tore erzielt. Mit ein bisschen mehr Fortune hätte der Vorsprung durchaus schon höher ausfallen können, aber es gab da dann doch die eine oder andere Unkonzentriertheit im Abschluss. Angetrieben von einem überragend haltenden Benas Vaicekauskas im Tor und den sehr ansprechenden Leistungen der Routiniers Christian Möbius, der sich mit seiner Leistung vorfristig zum Geburtstag selbst beschenkte, und dem wieder genesenen Srdan "Hans" Gavrilovic fanden die Schneider und Co immer besser ins Spiel und ließen den Gastgebern während des gesamten Spiels keine Chance. So konnte der Trainer allen mitgereisten Spielern Einsatzzeit geben. Trotz allem blieb noch genügend Luft nach oben.



Gut, denn jetzt erwarten die Eisenbahner zwei richtige Kracher. Zunächst kommt der derzeitige Tabellenzweite, der HC Burgenland nach Pirna und dann geht es zum Derby nach Dresden zum HC Elbflorenz. Eigentlich können unsere Jungs in diesen Spielen nur gewinnen. Die Favoritenrollen sind klar verteilt. Aber nach der Entwicklung, die das Team im Laufe der Saison genommen hat ist durchaus die eine oder andere Überraschung drin.

Vor dann hoffentlich voll besetzten Rängen werden die Eisenbahner alles daran setzen den Aufwärtstrend fortzusetzen. Immerhin haben wir 3 der letzten 4 Spiele gewonnen und auch bei der unglücklichen Niederlage in Freiberg ein gutes Spiel gemacht.

Herzlichen Dank auch noch einmal an die mitgereisten Fans, die das Team wieder unglaublich lautstark unterstützt haben!!!

Spielstatistik (PDF)
U. Heller
D. Wünsche (obere Reihe)
J. Krupa (untere Reihe)