News

DAS 4 PUNKTE SPIEL

Die Heimspielserie muss halten


Nach der zu erwartenden Niederlage in Dresden und den damit verbundenen Ende der kleinen Siegesserie, steht am Samstag ein "4 Punkte Spiel" für unsere Eisenbahner auf dem Programm. Auf Grund der Erfolge der Teams im Tabellenkeller und den bevorstehenden Aufgaben der Lok in den nachfolgenden Partien, ist Pirna fast schon ein wenig zum Siegen verdammt. Weil um nicht wieder in den unnötigen Abstiegsstrudel zu rutschen, sondern stattdessen im Mittelfeld der Tabelle sich fest zu beißen, müssen zumindestens die Kontrahenten hinter unserem Team bezwungen werden. Der kommende Gast aus Halle wird dabei allerdings nicht nur eine Statistenrolle einnehmen, sondern den Eisenbahnern alles abverlangen. Der Erfolg gegen Apolda am vergangenen Wochenende wird den Panthern den nötigen Auftrieb geben und das Verlangen der Raubtiere nach noch mehr Punkten gegen den Abstieg nur erhöht haben.

Aktuell rangiert das Team von Trainerin Ines Seidler mit 6:16 Punkten auf Rang 12 der Tabelle und ist damit Punktgleich mit dem Vorletzten Einheit Plauen und nur 2 Zähler vor dem Letzten aus Zwickau. Somit ist der Bedarf an mehr Beute bei den Panthern schon elementar wichtig und der Druck zugleich auch höher als vielleicht bei unseren Eisenbahnern, aber auch bei ihnen wird ein Sieg verlangt. Weil wenn wenigstens eine Serie weiterhin halten soll, dann ist es die Unschlagbarkeit in der eigenen Halle.
In der "Hölle-Ost" ist für die Eisenbahner momentan scheinbar nämlich alles möglich, hier werden 5 Tore-Rückstände in den letzten Minuten in einen Sieg umgewandelt oder der Favorit aus Burgenland bezwungen und die Halle immer wieder zu einem lautstarken Tollhaus. Coach Dusan hat entsprechend seine Schützlingen auf die nächste Aufgabe eingestellt und will ohne wenn und aber den Lok-Fans erneut einen Heimsieg schenken. Somit heißt es für die "Pirnaer Handballfamilie", sowie Pirna TV liebevoll unsere Fans zum Auswärtsspiel in Dresden nannte, sich am Samstag auf den Weg in die "Hölle-Ost" zu machen und für eine proppevolle lautstarke Halle zu sorgen.

Als kleines Dankeschön für unsere Fans, haben absofort Kinder bis 14 Jahre freien Eintritt zu unseren Heimspielen - weil ihr seid unserer 8 Mann 🔥👏🏻🎉💪🏻💛❤. Es ist also angerichtet - Auf geht es Lok 🚂.







C. Friedrich