News

Austausch basiert auf Freundschaften

Fußball trifft Handball

Bereits zum zweiten Mal trafen sich die Fußballer des VfL Pirna-Copitz 07 und die Handballer der SG Pirna Heidenau am Montag zum gemeinsamen Training. „Das ist eine tolle Sache und festigt die Zusammenarbeit der beiden Vereine.“ betonten VfL Geschäftsführer Oliver Herber und Lok Geschäftsführer Uwe Heller einmütig. Die 45 Minuten auf dem Rasen des Willy-Tröger-Stadions gingen mit 4:1 an die Fußballer. Das anschließende dreißigminütige Handballspiel entschieden die Eisenbahner deutlich für sich. „Die Ergebnisse sind zweitrangig.“ waren sich VfL Trainerduo Frank Paulus und Enrico Mühle und Lok Trainer Dusan Milicevic einig. Beide Teams starten im September in die neue Saison. Der VfL empfängt am 05. September, 15.00 Uhr den FSV Budissa Bautzen. Die Lok Handballer starten am 26. September mit einem Auswärtsspiel beim USV Halle in die neue Saison. Das erste Heimspiel steht am 03. Oktober gegen den SV Oberlosa auf dem Programm.






A. Reiche
A. Reiche
00381